Freitag, 7. Dezember 2012

Farbenfrohe Wintermützen

Pünktlich vor dem Winterbeginn habe ich die Mützen meiner Töchter fertig bekommen. Natürlich in den zuvor gewünschten Farben.
Die Damen lieben es mit Unikaten made by Mama bewundert zu werden.





Die Anleitung kann man bei Suite101.de nachlesen.



Freitag, 26. Oktober 2012

Babyjacke mit Erdbeerknöpfen

Das Baby kann kommen....Nein, ich bekomme kein Kind. Aber eine Bekannte wartet auf das erste Urenkelchen und hat sich von mir ein Jäckchen gewünscht. Nun ist es fertig und wird hoffentlich der zukünftigen Urgroßmutter auch gefallen.


Für alle Interessierten noch die kurze Erklärung zur Fertigung. Ich habe die Babyjacke in Größe 62 gestrickt. Nachdem ich einen Kragen gefertigt hatte, wurde nach Raglantechnik die Jacke gestrickt. Etwa 1,5 Knäuel von OnLine Capri wurden dabei verbraucht. Die Blenden für die Knöpfe und die Knopflöcher sind gehäkelt.

Dienstag, 11. September 2012

Mein erster Raglan ist fertig

Schon im letzten Jahr wünschten sich meine Töchter jeweils einen Pullover. Die Wolle lagerte einige Monate im Schrank, da Socken, Mütze und Schal erst mal wichtiger waren. Doch für den nächsten Winter ist nun mein erster Raglan-Pullover fertig. Der zweite ist aber begonnen....


Wie man die Anzahl der Maschen berechnet und aufteilt kann man bei Suite101 nachlesen.

Donnerstag, 6. September 2012

Häkeln, Stricken.....Die Anfänge meiner Handarbeiten

2. Stricken

Nachdem das Häkeln so einigermaßen klappte wollte ich auch stricken. Meine Mutter zeigte mir zwar unzählige Mal, wie man die Maschen aufnimmt. Aber es dauerte noch einige Jahre, bis ich es allein konnte. Aber das Stricken wollte auch nicht gleich klappen. Kinder wissen sich aber schnell zu helfen und so tauschte ich die rechte Stricknadel gegen die Häkelnadel aus. Leider musste ich dann immer alle Maschen wieder auf eine Stricknadel schieben. Nach einigen Reihen üben klappte es auch mit zwei Stricknadeln, wie es sein sollte.

Heute stricke ich keine krummen und schiefen Puppenschals mehr. Mein größtes Projekt war vor einigen Jahren eine Tischdecke mit Muster. Am Ende hatte diese Tischdecke einen Durchmesser von 160 Zentimetern. Leider existiert davon kein Foto.

Dafür aber jeder Menge Bilder von meinen Sockenkreationen. Die größte Herausforderung waren Zehensocken. Das Foto könnt ihr jetzt schon betrachten. Die Anleitung kommt demnächst....


Freitag, 31. August 2012

Wie Alles begann...

Häkeln, Stricken und Vieles mehr...so begann meine Kreativität in Sachen Handarbeit.

1. Meine Anfänge im Häkeln

Etwa fünf Jahre war ich alt, als ich meine ersten Erfahrungen mit der Häkelnadel machte. Der kleine Eimer mit den Wollknäueln einer Nachbarin faszinierte mich immer wieder. Nur konnte ich damit nicht viel anfangen. Also zeigte es mir die alte Dame, wie man mit einem Wollfaden und einer Häkelnadel etwas entstehen lassen kann. Der erste Versuch war ein Topflappen, welcher allerdings am Ende ein Dreieck war. Ich hatte beim Wenden irgendwie immer eine Masche zu wenig gehäkelt.

Später habe ich dann doch Topflappen gehäkelt, welche am Ende so aussahen, wie ich das mir vorgestellt habe. Am Anfang zwar nur einfache Reihen, aber mit der Zeit habe ich mich auch an andere Formen und Muster heran gewagt. Heute mache ich am liebsten Topflappen, welche aussehen wie eine Erdbeere.

Erklärungen wie dieser Topflappen gearbeitet wird, gibt es bei Suite101.de.

Montag, 20. August 2012

Wintermütze 2012





Meine neueste Kreation. Eine ähnliche Mütze haben meine Mädels in einem Film gesehen und sie sich für den nächsten Winter gewünscht. Ist zwar noch Zeit, bis es kalt wird, aber ich habe schon mal im Kleinformat getestet, wie sie aussehen soll.
Sobald die Mützen für meine Mädels fertig sind, werde ich auch eine genaue Anleitung dafür veröffentlichen.

Endlich mein eigener Blog.

Da ist er nun. Mein eigener Blog. Vorerst noch ein wenig leer, aber das wird sich in nächster Zeit ändern.